Konzert: Johannes Wildner in Shenzhen - 5.5.

Johannes Wildner, bekannt für seinen authentischen, fesselnden und stilsicheren Zugang zu den Werken der Wiener Klassik, dirigiert am 5. Mai das Shenzhen Symphony Orchestra. Auf dem Programm stehen Brahms Variationen über ein Thema von Haydn, op. 56a; Joseph Haydn: Cello Konzert No.1, (Solist: Liwei Qin) und Beethovens Symphonie Nr 5. 

Galakonzert: Oscar Marin mit Starsopranistin Hui He in Xi'an - 6.5.2017

Marin  c Studioline Berlin sm
Der spanische Tenor Oscar Marín singt am 6. Mai in einem Galakonzert "The Night of Italian Opera" mit der chinesischen Starsopranistin Hui He und dem Xi'an Symphony Orchestra unter Johannes Fritzsch Werke von Verdi, Giordani, Catalani und Puccini.

Liederabend: Wolfgang Stefan Schwaiger mit einer "Hommage à Heine" - 17. und 19.5.

Der österreichische Bariton Wolfgang Stefan Schwaiger, derzeit als Ping in Puccinis Turandot an der Oper Köln zu erleben, gibt gemeinsam mit der Pianistin Barbara Moser zwei Liederabende unter dem Titel "Hommage à Heine", am 17. Mai in Eppan und am 19. Mai in Marchtrenk mit Liedern von Schubert Schumann, Brahms und Liszt nach Texten von Heinrich Heine.

CD-Aufnahme: Johannes Wildner nimmt vierte Braunfels CD auf 15.-17.5

Johannes Wildner widmet sicher wieder selten gespieltem Repertoire und nimmt die 4. CD seiner bei Dutton Records begonnenen Serie mit Musik von Walter Braunfels mit dem BBC Orchestra in London fort. Volume 1-3 sind bereits erhältlich.

Vielseitig: Maximilian Mayer als Simon Zelotes in Jesus Christ Superstar - ab 18.5.

Der junge deutsche Tenor Maximilian Mayer, der bisher in seiner ersten Spielzeit am Gärtnerplatztheater in Opernpartien vom Barock bis zur Gegenwart und in der Operette überzeugt hat, wird nun als Simon Zelotes in Lloyd-Webbers Musical-Klassiker "Jesus Christ Superstar" auf der Bühne stehen. Premiere ist am 18. Mai. Weitere Vorstellungen bis. 3. Juni.

Barockoper: Sophie Rennert als Lotario beim Haendel Festival Göttingen - ab 19.5.

Nach ihrem umjubelten Liederabend Debüt in England beim Leeds Lieder Festival mit Graham Johnson verkörpert die Mezzsopranistin Sophie Rennert ab 19. Mai bei den Internationalen Händel Festspielen Göttingen die Titelrolle von Georg Friedrich Händels Oper "Lotario" in einer Inszenierung von Carlos Wagner unter der musikalischen Leitung von Laurence Cummings. Premiere ist am 19. Mai, weitere Vorstellungen bis 28.5. 

Musiktheater unserer Zeit: Matthias Hoffmann in neuer Produktion von La Fura dels Baus - ab 20.5.

 

Der Bassbariton Matthias Hoffmann, zuletzt als Masetto an der Nederlandse Reisopera erfolgreich, ist ab 20. Mai in der neuen Musiktheaterproduktion des katalanischen Regieteams La Fura dels Baus "Das Lied der Frauen am Fluss" an der Oper Köln zu erleben. Die musikalische Leitung liegt bei Howard Arman.

Uraufführung: Johannes Wildner hebt "De Rerum Natura" von Friedemann Katt aus der Taufe - 28.5.

 

Zum 100jährigen Jubiläum von Lions International lässt der Lionsclub Ried mit einer bemerkenswerten Uraufführung aufhorchen: "De Rerum Natura - Über die Natur der Dinge", das bisher größte Werk von Franz Xaver Frenzel. Frenzel selbst beschreibt sein Werk als
"Philosophisch - romantisch - modern; doch wie ein barockes Deckengemälde - unterhaltsam."
Johannes Wildner dirigiert die Festival-Sinfonietta Linz am 28. Mai in Ried im Innkreis.