Österreich-Debüt: Matteo Macchioni in "Moses in Ägypten" bei den Bregenzer Festspielen - ab 20.7.

Gerade noch in Florenz als Ramiro in "La Cenerentola" gefeiert, wird Matteo Macchioni ab 20. Juli als Aronne in Rossinis "Mosè in Egitto" zum ersten Mal in Österreich auftreten. Regie führt Lotte de Beer, die musikalische Leitung liegt bei Enrique Mazzola.