Great Talent: Sophie Rennert im Konzerthaus Wien – 12.1., 27.1.

Angelina in Rossinis „La Cenerentola“ am Nationaltheater Mannheim (noch am 10.1., 16.2. und 28.3.18), Liederabende bei der Schubertiade in Hohenems, in Belfast und in der Wigmore Hall, Konzerttournee mit dem Young Singers Project durch China – nach diesem dichten Programm in den letzten Monaten des Jahres 2017 präsentiert die junge österreichische Mezzosopranistin Sophie Rennert sich am 12. Januar gemeinsam mit Dorottya Láng, Mezzosopran, Narek Hakhnazaryan, Violoncello und Julius Drake am Klavier im Rahmen des „Great Talent“-Programms des Wiener Konzerthauses mit einem Konzertabend mit Werken von Brahms und Schubert.
Am 27.1. gestaltet sie, begleitet von der Cembalistin Evelyn Laib, im Rahmen der "Resonanzen" eines der beliebten "Vorspiele".