Händelfestspiele: Dominik Köninger beim Abschlusskonzert in Halle - 10.6.

Dominik Köninger singt als Solist beim Abschlusskonzert der Händel-Festspiele Halle am 10. Juni, das seit 1952 regelmäßig in der Galgenbergschlucht stattfindet. Begleitet von der Staatskapelle Halle unter Jan Michael Horstmann singt der deutsche Bariton Arien von Händel, Rossini und Rameau.